Kerners Köche. Die besten Rezepte aus der TV-ShowKerners Köche. Die besten Rezepte aus der TV-Show von: Johannes B. Kerner Johannes B. Kerner, Jan-Peter Westermann Jan-Peter Westermann

 

 : Kerners Köche. Die besten Rezepte aus der TV-Show
In Partnerschaft mit Amazon.de
Amazon.de Preis: EUR 19,95
ab 22/12/2014 11:10 CET



Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden




Bindung: Gebundene Ausgabe
EAN: 9783898831420
Ausgabe: 1. Auflage
Format: Restexemplar
ISBN: 3898831426
Label: -
Sprachen: DeutschUnbekanntDeutschOriginalDeutschPublished
Hersteller: -
Anzahl Artikel: 1
Anzahl Seiten: 168
Erscheinungsdatum: September 01, 2005
Herausgeber: -
Studio: -




ähnliche Produkte: ähnliche Produkte: Alternate Versions: Click to Display

Browse for similar items by category: Click to Display



Produktbeschreibung:

Product Description:
[Johannes B. Kerner: Kerners Köche Hardcover (Gut) Zabert Sandmann 2005 ]

Amazon.de:
George Clooney ist Schuld. Der zog sich einen Bandscheibenvorfall zu und zog daraufhin seine Zusage zu Kerner zu kommen zurück. Der wiederum zog ein langes Gesicht, dann jedoch eine Superidee aus dem Ärmel: Warum nicht einmal Deutschlands Spitzenköche ins Talkstudio einladen und ihnen Gelegenheit geben, statt über ihre köstlichen Rezepte zu reden, diese gleich vor Ort live zu kochen. Das Fernsehpublikum war vom Echtzeitgebrutzel so angetan, dass es den Sender mit Rezeptanfragen überhäufte. Was als Notlösung gedacht war, ist inzwischen längst als freitägliche Kochshow der besonderen Art zum festen Programmpunkt geworden.

Bei so durchgreifendem Erfolg lässt ein Kochbuch nicht lange auf sich warten: Kerners Köche hat über 100 Rezepte zum Nachkochen parat. Von Vorspeisen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts. Wenn so viele Köche regelmäßig auf einem Haufen sind, dann scheinen sie sich in ihrer Kreativität wahrlich zu beflügeln. Johannes B. Kerner verfeinert seine Spaghetti mit Sauce bolognese mit Rotwein. Johann Lafer kreiert Gänsefrikadellen mit getrüffeltem Wirsingrahmgemüse. Sarah Wiener wälzt süße Spargelstangen in Bierteig und krönt sie mit Mascarponecreme und Erdbeeren. Ralf Zacherl zaubert Lavendel-Kirsch-Tiramisu im Weckglas aus seinem Kochhut. Den exotischsten Vogel schießt Rainer Sass mit seinem Kängurusteak mit Mango-Chutney ab.

Der versierte Hobbykoch kann sich an Schlemmereien wie Hirschschnitzel in Cantuccini-Panade mit Birnen-Gewürz-Ragout oder Steinbutt mit Kartoffelschuppen auf Rotweinzwiebeln und Spinat versuchen. Es gibt auch ein Kapitel Geht einfach, macht viel her, in dem allerdings Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten überwiegen.

Unterschiedliche Köche bevorzugen unterschiedliche Zutaten und wer die Gerichte nachkochen möchte, muss seine Küche schon mit Wermut, Orangenlikör, trockenem Weiß- und Rotwein sowie Argan-, Sesam-, Walnuss- Sonnenblumen- Erdnuss- und Olivenöl bestücken. Ein Kochspaß für alle, die schon Erfahrung in der Küche haben. --Anne Hauschild



Kunden-Rezensionen


kulinarisches Netzwerk
 
 
multikulinarisch[es]
Ihre gewählten Produkte:
 
Warenkorb
Suche in